Einbinden einer Reiserücktrittsversicherung

Es ist auch im Interesse des Vermieters, dass der Gast möglichst eine Reiserücktrittsversicherung abschließt. 
Es erleitert nicht nur die Abwicklung von Stornierungen. Sie erhalten auch vom Versicherer jeweils eine Provision für 
einen abgeschlossenen Vertrag.

Um es dem Gast so leicht wie möglich zu gestalten, besteht nun eine komfortable Schnittstelle zur
Hanse Merkur-Versicherung. Bei den herkömmlichen Verfahren binden Sie ein Link auf Ihrer Homepage ein
und der Gast muss alles manuell ausfüllen. Bei Fewo-Line läuft das nun einfacher. Sie können dem Gast per Mail oder im PDF
einen Fewo-Line-Link zur Verfügung stellen, der bereits die auszufüllenden Daten enthält. Um der DSGVO zu entsprechen,
gelangt der Gast zunächst auf eine Übergabeseite. Hier sind die Informationen zur DSGVO des Vermieters und des Versicherers
verlinkt. Ebenso sieht der Gast die zu übergebenden Daten und kann sich dann per Klick entscheiden diese selbst an den 
Versicherer zu übergeben.

Vorgehensweise für die Nutzung dieses Verfahrens:

Die Variable bzw. der Platzhalter für den individuellen Link (welcher in Mail und PDF verwendet werden kann) heißt: [s_vers_hm]	 	
Sie benötigen vom Versicherer Sie einen Agenturvertrag sowie eine Agenturnummer. Diese Nummer tragen Sie in der Konfiguration 
unter dem Parameter HMAID ein. Der Menüpunkt heißt "Schnittstellen zu Telecash und HanseMerkur"

Agenturvertrag und Agenturnummer erhalten Sie hier:

Generalagentur der HanseMerkur Krankenversicherung AG
Antonius Bigge
Heldenallee 11, 23684 Scharbeutz
Telefon: 04524/705586
Handy:   0177/3435121
E-Mail: antonius.bigge@hansemerkur.de

Der Parameter HMISO soll auf DE (für Deutschland) stehenbleiben. Sofer andere Länder gewünscht sind, bitte Rücksprache mit dem 
Versicherer halten.

Mit dem Parameter HMLAB können Sie das label für den Link anpassen. Die Voreinstellung lautet "Zum Formular"


Zur übergeordneten Hilfeseite